Buchhandlung Dombrowsky

Kontakt

St.-Kassians-Platz 6
93047 Regensburg
T.: 09 41. 56 04 22
F.: 09 41. 5 04 17 85
ulrich.dombrowsky(at)t-online.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:30 - 18:00 Uhr

Brit Bennett: Die verschwindende Hälfte

Eine Kleinstadt in den Südstaaten der USA, deren Schwarze Gemeinde sich damit rühmt, in  jeder Generation hellhäutigere Kinder hervorzubringen. Klingt verrückt? Doch genau dieser Bericht ihrer Mutter war für Brit Bennett der Anstoß, den Roman “Die verschwindende Hälfte” zu schreiben. 

Wir springen in die 1960er Jahre nach Mallard, eine kleine Stadt in Louisiana, die auf keiner Landkarte verzeichnet ist. Die Zwillinge Desiree und Stella, 16 Jahre alt, halten es dort nicht mehr aus und flüchten nach New Orleans. Eines Nachts verlässt Stella ihre Schwester, sie wechselt die Seite und gibt sich fortan als Weiße aus. Desiree heiratet stattdessen den dunkelsten Mann den sie finden kann und kehrt, wider Erwarten, mit ihrer Tochter Jude nach Mallard zurück.

Bennett erzählt die Geschichte zweier Generationen von Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und begleitet sie bei dem Versuch sich von Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft und Vergangenheit zu emanzipieren. Ungemein spannend, hochaktuell und so empathisch erzählt, dass es schwer fällt, das Buch beiseite zu legen.