Buchhandlung Dombrowsky

Kontakt

St.-Kassians-Platz 6
93047 Regensburg
T.: 09 41. 56 04 22
F.: 09 41. 5 04 17 85
ulrich.dombrowsky(at)t-online.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:30 - 18:00 Uhr

Mo 16. Mai 2011, 20 h: Lena Gorelik liest aus "Lieber Mischa" (special guest: die Verlegerin Tanja Graf)

Buchhandlung Dombrowsky Kassiansplatz 6

Lena Gorelik gehört der neuen Generation junger Juden in Deutschland an, die sich über ihre Zukunft, nicht über ihre Vergangenheit definieren wollen. Dazu passt perfekt, dass sie gerade Mutter geworden ist: in ihrem neuen Buch erklärt sie ihrem Sohn nicht nur präventiv, wie er sich später einmal ihrer Fürsorge entziehen kann. Sondern auch, warum auf Festen immer viel geweint wird, obwohl seine Eltern nicht gläubig sind. Warum sein Opa lieber Sudokus macht, als in der Thora zu lesen. Warum er auf seine Nase und seine Ohren stolz sein kann. Wie er die Weltherrschaft erlangt, auch wenn er kein Rothschild ist. Wie er es auf die Liste der 10 coolsten Juden der Welt schafft, und wie er sich Leute charmant vom Leib hält, die mit einem Leuchten in den Augen sagen: Waaas, Du bist wirklich Jude?

Lena Gorelik, geboren 1981 in St. Petersburg, kam 1992 mit ihrer russisch-jüdischen Familie nach Deutschland. Sie lebt in München.

Erfreuen Sie sich an diesem witzigen Artikel der Mittelbayerischen Zeitung www.mittelbayerische.de/index.cfm