Buchhandlung Dombrowsky

Kontakt

St.-Kassians-Platz 6
93047 Regensburg
T.: 09 41. 56 04 22
F.: 09 41. 5 04 17 85
ulrich.dombrowsky(at)t-online.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:30 - 18:00 Uhr

Di 2. Mai 2017, 20 Uhr: Rafik Schami erzählt "Mein Großvater und ich" (Benefizveranstaltung für die Opfer des syrischen Diktators)

Antoniushaus Eintritt: € 15,- (Veranstalter: Buchhandlung Dombrowsky und Namenlos GmbH)

Rafik Schami, der große syrisch-deutsche Erzähler ist selbst vor dem syrischen Regime geflohen. Damals vor dem Vater des heutigen Diktators. Er hat die Hilfsorganisation Schams mitbegründet und macht im Frühjahr eine Benefiztour durch deutsche Städte. Im Mittelpunkt der Idee zu den zahlreichen Benefizveranstaltungen Schamis im Jahr 2017 steht das Buch "Suppen für Syrien".

Es ist ein Riesenerfolg in den USA: 300.000 Exemplare sind verkauft. Und es wurde ins Niederländische, Türkische, Italienische und nun auch ins Deutsche übersetzt. Mit Frankreich und Spanien wird gerade verhandelt. In jedem Land kommen fünf, sechs Rezepte von lokalen Koch-Berühmtheiten dazu. Mit Rezepten von Sarah Wiener, Christian Rach, Nelson Müller, Mario Kotaska, Ralf Zacherl, Yotam Ottolenghi, Sami Tamimi, Martin Baudrexel, Meta Hiltebrand, Elisabeth Raether, Anthony Bourdain, Alice Waters, Claudia Roden, Greg Malouf und vielen anderen. Rafik Schami hat für die deutsche Ausgabe das Vorwort geschrieben.

Die gesamten Erlöse aus dem Buchverkauf und den Lesungen in diesem Jahr gehen an "Schams": http://www.schams.org/