Buchhandlung Dombrowsky

Kontakt

St.-Kassians-Platz 6
93047 Regensburg
T.: 09 41. 56 04 22
F.: 09 41. 5 04 17 85
ulrich.dombrowsky(at)t-online.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:30 - 18:00 Uhr

25.11.2010, 20.30 h: Hans Wax - Musik für Freunde

Do, 25. November 2010, 20.30 h
Buchhandlung Dombrowsky
Eintritt: € 12,– / erm. € 10,–



Welcher Regensburger kennt ihn nicht: Hans Wax hat seit seiner Kindheit alle Musik, die ihn umgab, förmlich aufgesogen. Beat/Rock und Folk die Musikrichtungen, mit denen er sich das Gitarrespielen – Marke „Lagerfeuer“ – beibrachte. Seit über vierzig Jahren spielt Hans Wax die Gitarre, die für ihn zu einem lebensbegleitenden und -stützenden Instrument wurde. Dabei war für ihn das Ausprobieren verschiedenster Stile und Techniken ein ganz wesentlicher Punkt. Bis heute ist er offen für alle Richtungen. Vor rund 30 Jahren begann er, sich mit dem Flamenco auseinanderzusetzen, vor rund 20 Jahren entdeckte er die Zwiefachen Ostbayerns und interpretiert sie solistisch auf der Gitarre. Dass sich hier zwei Volksmusikwelten treffen, die sich durchaus verbinden lassen, ergab sich eher zufällig, bestimmt aber heute das Repertoire von Hans Wax . Da man ihn bei Konzerten meist eher die eine oder die andere Variante seines Könnens spielen hört, dachten wir uns, wir könnten mal einen Abend mit ihm veranstalten, wo gerade die Berührungspunkte der verschiedenen Stile zur Geltung kommen und nachvollziehbar werden. Bei einigen Stücken wird ihn sein Sohn Martin auf der Gitarre begleiten.Hans Wax kam 1954 in der Nähe von Landau a. d. Isar zur Welt. Nach dem Studium der Volkskunde und Musikwissenschaft in Regensburg, ging er als Heimatpfleger zum Bezirk Oberpfalz und betreut u. a. den Bereicht Volksmusik. Dabei geht es ihm nie nur um das Phänomen an sich, sondern auch um geistesgeschichtliche Aspekte, die er in seiner Arbeit hervorhebt.