Buchhandlung Dombrowsky

Kontakt

St.-Kassians-Platz 6
93047 Regensburg
T.: 09 41. 56 04 22
F.: 09 41. 5 04 17 85
ulrich.dombrowsky(at)t-online.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:30 - 18:00 Uhr

Sa 23. März 2019, 14.30 Uhr: Erhard Dietl erzählt von den Olchis

in der Reihe "Floh im Ohr im Ostentor" im Ostentorkino, Adolf-Schmetzer-Straße

Die Olchis sind bei Kindern so bekannt und beliebt wie Weihnachten und Geburtstag zusammen. Die Olchis sind eine Drei-Generationen-Familie bestehend aus den Großeltern, Eltern und drei Kindern. Die Olchis sind klein und grün, haben auf dem Kopf drei Hörhörner und eine große Nase. Die Familie lebt gemeinsam in einer Höhle auf der Müllkippe von Schmuddelfing. Die Olchis lieben alles, was Menschen eklig finden: Sie essen Schuhsohlen und Schrauben, trinken Stinkerbrühe und Fahrradöl, baden im Schlamm und können Ordnung nicht ausstehen. Für einen Olchi sind frische, gesunde Sachen giftig, der versehentliche Verzehr ruft einen Ausschlag mit roten, gelben und blauen Punkten hervor. Die Olchis besitzen einen Drachen namens „Feuerstuhl“, mit dem sie durch die Gegend fliegen. Gemeinsam erleben sie Abenteuer auf ihrem Müllberg und in vielen Ländern der Welt. 

Endlich kommt Erhard Dietl, der Erfinder der Schmuddelfamilie nach Regensburg, um zu erzählen, zu lesen und vielleicht auch zu singen. (ja, tatsächlich: er singt auch - und zwar sehr gut - davon können sich Eure Eltern am Vorabend in der Buchhandlung Dombrowsky überzeugen)