Buchhandlung Dombrowsky

Kontakt

St.-Kassians-Platz 6
93047 Regensburg
T.: 09 41. 56 04 22
F.: 09 41. 5 04 17 85
ulrich.dombrowsky(at)t-online.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:30 - 18:00 Uhr

Sa 13. Oktober 2018, 19.30 h: Hannelore Hoger liest "Briefe und andere Geschichten über die Liebe"

Theater am Bismarckplatz in der Reihe "Große Namen - große Texte" Kartenvorverkauf: Theaterkasse

Hannelore Hoger ist eine der vielseitigsten und wandlungsfähigsten deutschen Schauspielerinnen, erfolgreich und preisgekrönt in zahlreichen Bühnen-, Film- und Fernsehrollen und auch als Regisseurin. Sie ist nicht nur eine Meisterin des intensiven Ausdrucks, sondern auch eine Komödiantin par excellence. Und dass sie mit ihrer prägnanten, rauchigen Altstimme außerdem eine großartige, facettenreiche Vortragskünstlerin ist – kein Wunder.

Zahlreiche Hörbücher hat sie daher schon eingelesen und auch live ist ihre Vortragskunst zu erleben. Stets mit großer Publikumsbegeisterung.

Wie schön, dass Hannelore Hoger in diesem Jahr mit einem literarisch-musikalischen Programm auch in Regensburg zu Gast sein wird: „Briefe und andere Geschichten über die Liebe". Texte über Liebesglück und Liebesleid sowie all die Kuriositäten, die damit verbunden sind. Ausgewählt hat die Schauspielerin u. a. „Die Geliebte des Königs" von Honoré de Balzac, Kurt Tucholskys „Trüben Herbsttag im Mutterleib", die Kurzgeschichte „Der Ring" von Tanja Blixen und Alexander Kluges „Fiffi".

Begleitet wird Hannelore Hoger von Siegfried Gerlich am Flügel – Werke von Robert Schumann, George Gershwin und Claude Debussy geben der Lesung einen stimmungsvollen Rahmen.

Freuen Sie sich also einen faszinierenden literarischen Abend, auf literarisch-musikalischen Hochgenuss!